Mein neues Smartphone-Cover aus dem Netz

HandycoverNachdem ich mir mein neues Handy zugelegt hatte, wollte ich natürlich nicht mit demselben Gerät durch die Gegend laufen, wie es Tausend andere auch taten. Es musste also etwas her, mit dem ich mich in entscheidendem Maß aus der breiten Masse abheben konnte. Nach einer kurzen Recherche im Netz stoß ich dann auf die professionell aufgebaute Seite von Handycover24.com. Welche Highlights mich hier erwartet haben, erfahrt Ihr in den nachfolgenden Zeilen einmal genauer. 

Mit wenigen Klicks zum Wunsch-Cover

Dank der besonders übersichtlich gestalteten Benutzeroberfläche reichten bereits einige wenige Mausklicks aus, damit ich mich zurechtfinden konnte. Bereits die Startseite zeigte mir einige spannende Vorschläge, wobei jedoch nicht das Richtige für mich zu finden war. Ich wollte auch kein vorgefertigtes Design, sondern etwas absolut individuelles, bei dem ich mir zu wirklich 100 Prozent sicher sein konnte, dass es kein zweites Mal da draußen zu finden sein würde. Da las ich die Option, ein eigenes Bild hochladen zu können und war gleich gefesselt. Ein einfacher Klick genügte auf den Button und schon wurde ich in einen eigenen Bild-Creator der Online-Plattform auf handycover24 weitergeleitet. Neben der besagten Option, ein eigens von mir geschossenes Foto auf den Server der Plattform zu laden, war es ebenfalls möglich, ein dort zur Verfügung gestelltes Produkt individuell an meine Ansprüche anzupassen. Ich entschied mich für die eigene Variante und lud ein Foto meines Mitbewohners Mike hoch. An dieser Stelle muss ich sagen, dass es sich um einen Mops handelt. Nachdem ich das Bild von meinem PC aus ausgewählt hatte, konnte ich noch mögliche Schriftzüge hinzufügen. Auch das genaue Modell musste ich angeben, damit das Cover auch optimal auf mein Gerät abgestimmt werden kann. Nachdem all diese Einstellungen bewerkstelligt wurden, konnte ich meine Bestellung abschicken. Vorab musste ich jedoch noch etwas festlegen.

Die einfache Bezahlung

Die Rede ist hierbei natürlich von der Bezahlung selbst. Allerdings wurde ich auch an dieser Stelle positiv überrascht. So hat man als potentieller Kunde des Shops die Möglichkeit, aus den Zahlungsmodalitäten der Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder aber auch PayPal frei zu wählen. Ich für meinen Teil kann die Seite auf Handycover24.com mit bestem Gewissen weiterempfehlen.